Bibliothek

Fassade und Innenraumkonzept bilden ein stimmiges Erscheinungsbild

Beim Neubau der Bibliothek in Tianjin zeigt sich das zentrale Thema „Bücher“ bereits in der Außenansicht: Die Fassade mit ihren vertikalen Elementen erinnert an ein riesiges mit Büchern gefülltes Regal. Die Fassade erfüllt darüber hinaus die Zielsetzung des Bauherrn nach einer kostengünstigen aber repräsentativen und individuellen Lösung für den großen Baukörper: Die Bibliothek fügt sich optimal in ihre Umgebung ein, setzt sich dabei aber optisch klar und stimmig als öffentliches Gebäude ab.

Optik und Funktion gehen so Hand in Hand: Die Fassade ist representativ, sie regelt die Verschattung und den Wärmeeintrag und sie ist sehr schnell montiert.

 

 

Projektort: Tianjin
Projekttyp: Direktauftrag
Planungszeit: 2011-2013
Leistungen: Fassadenplanung

Weitere Referenzen