Zentrum für Biotechnologie

Neubau eines internationalen Innovations- und Forschungszentrums für Biotechnologie

Im Realisierungswettbewerb für die Planung eines international ausgerichteten Innovationcenters mit Laborbauten für synthetische Biotechnologie in Tianjin/China erlangte der Entwurf von SBA in Zusammenarbeit mit dr. Heinekamp Labor- und Institutsplanung den 1. Preis.

Gemeinsam mit einem lokalen Designinstitut wurde SBA mit der Planung beauftragt.

Der Campus soll zu einem weltweit führenden R&D-Zentrum für Biotechnologie entwickelt werden. Neben Laboren sind für das 168.000 m2 große Areal auch qualitätsvolle Wohngebäude sowie Sport- und Freizeitflächen geplant.

Hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, insbesondere bei der Laborplanung, die effiziente Anordnung von Arbeitsbereichen und die Schaffung höchster Aufenthaltsqualität sind zentrale Themen des Konzepts von SBA.

Projektort: Tianjin

Projekttyp: Wettbewerb 1. Preis mit Beauftragung

Planung: 2019

Bauherr: TLGH & Tianjin Institute of Industrial Biotechnology, Chinese academy of sciences

Geschossfläche: 30.536 m2

Projektfläche: 168.260 m2

Fachplaner Laborbau: Dr. Heinekamp Labor- und Institutsplanung

Weitere Referenzen